Reviews


food

7.8

service

7.4

ambience

8.4

8.3
food: 8 service: 8 ambience: 9
Ein sehr schön hergerichtetes Lokal mit guter Küche. Das Ambiente am Judenplatz ist sehr schön. Die Kellner waren sehr freundlich und aufmerksam. Die Küche bekommt nur acht Punkte, da die Nachspeise nicht überzeugen konnte.
-
5.0
food: 5 service: 4 ambience: 6
Die Vorspeisen waren sehr gut. Haupt- und Nachspeise waren bestenfalls mittelmäßig und dafür war es zu teuer. Getränke kamen sehr spät oder sie wurden überhaupt vergessen.
-
5.0
food: 5 service: 4 ambience: 6
Die Vorspeisen waren sehr gut, Haupt- und Nachspeise waren bestenfalls mittelmäßig und dafür zu teuer. Auf die Getranke mussten wir lange warten bzw. wurde darauf vergessen.
-
5.0
food: 5 service: 4 ambience: 6
die Vorspeise war sehr gut, der Rest bestenfalls mittelmäßig und dafür zu teuer. Getränke wurden lange nicht gepracht oder vergessen ...
-
10.0
food: 10 service: 10 ambience: 10
Alles ausgezeichnet, nur die Musik zu laut! Zum Unterhalten etwas schwierig. Wollten mit den Freunden noch bei einem Glas Wein sitzen bleiben, was wir aus obigem Grund dann nicht gemacht haben!
-
7.0
food: 8 service: 5 ambience: 8
-
8.7
food: 9 service: 9 ambience: 8
Das Essen und auch das Engagement des Servierpersonals waren ausgezeichnet. Was jedoch sehr zu wünschen übrig ließ war die lange Wartezeit ...
-
6.7
food: 6 service: 7 ambience: 7
-
4.3
food: 5 service: 3 ambience: 5
Die Reservierung über www.restaurantwoche.at war trotz Bestätigung per E-mail im Restaurant nicht registriert worden. Der dann zugewiesene Tisch befand sich im (weit weniger ansprechend als die Gasträume im Erdgeschoß eingerichteten) Kellergewölbe (und damit - ohne daß wir darauf hingewiesen worden waren) im Raucherbereich. Der anfänglich noch bemühte Service fiel im Laufe des Essens deutlich ab. Bestellte Getränke wurden erst auf nochmalige Erinnerung geliefert, Getränkebestellungen nach dem Essen waren - managels ansprechbaren Personals im Kellergwölbe - nicht möglich. Insgesamt war der Abend deshalb wenig erfreulich.
-
4.3
food: 6 service: 4 ambience: 3
die Kellner waren gestresst (Weinkarte bestellt, mussten sie ein 2ten Mal anfordern; Glas Wasser zum Wein wurde auch vergessen, obwohl extra dazubestellt). Vorspeise mickrig, aber gut. Hauptspeise wenig aber in Ordnung, Nachspeise durchschnittlich). Sehr sehr sehr laut, man sitzt sich gegenüber und muss schreien...nix für romantisches Dinner zu zweit. Vielleicht zu Mittag wo weniger Leute sind und weniger Hektik ists vielleicht besser. Essen überteuert.
-
8.0
food: 7 service: 8 ambience: 9
-
6.7
food: 5 service: 7 ambience: 8
-
8.7
food: 9 service: 9 ambience: 8
-
10.0
food: 10 service: 10 ambience: 10
-
9.0
food: 9 service: 8 ambience: 10
Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
-
6.0
food: 5 service: 4 ambience: 9
Vorspeise exzellent, Suppe annehmbar, Hauptgericht nicht gut, Nachspeise ein Albtraum, Kellner schnippisch und demotiviert - leider hat das Restaurant keineswegs unseren Erwartungen entsprochen
-
8.3
food: 8 service: 10 ambience: 7
Wir waren zum ersten Mal dort und wurden äußerst höflich und charmant empfangen. Beim Essen und Service gibt es so gut wie nichts zu beanstanden, das Einzige was uns aufgefallen ist, sind kleine Details wie leicht abgeschlagenes Geschirr. Als Hoppala ist bei uns passiert, dass bei der Nachspeise das Eis bereits leicht geschmolzen serviert wurde. Alles gesamt stimmt aber das Preis-/Leistungsverhältnis und wir freuen uns schon auf unseren nächsten Besuch.
-
6.7
food: 7 service: 7 ambience: 6
Typisches Businesslokal mit entsprechendem Publikum. Für Businessessen o.k., Privat na ja, wem's gefällt ...
-
7.0
food: 6 service: 7 ambience: 8
-
9.3
food: 10 service: 10 ambience: 8
alles super und alles gutes timing beim ablauf
-
9.3
food: 9 service: 9 ambience: 10
-
5.3
food: 5 service: 3 ambience: 8
-
8.0
food: 8 service: 8 ambience: 8
-
5.0
food: 3 service: 6 ambience: 6
Essen war schlecht. Salat alt (hatte braune Ränder), Fisch nicht durch, Curry geschmacklos, ewig auf die Gänge gewartet. Wurde durch den ausgesprochen netten Service abgemildert.
-
7.7
food: 8 service: 7 ambience: 8
-
7.0
food: 5 service: 8 ambience: 8
Preis - Definitiv zu teuer
-
5.0
food: 4 service: 5 ambience: 6
völlig überteuert für Qualität und Größe der Speisen, die Auswahl beim 3 gang Menü (Fisch oder Schwein beim Hauptgang, Fisch oder Ente bei Vorspeise) nicht sehr originell, Portionen klein, geschmacklich solala. Genauso wie das Service, solala. Dafür extra-Kosten für Gedeck...Generell ist die Restaurantwoche keine Option mehr für uns, ich wähle lieber a la carte und bekomme für 25 Euro dann zumindest 2 Speisen meiner Wahl.....
-
10.0
food: 10 service: 10 ambience: 10
-
7.0
food: 7 service: 7 ambience: 7
-
8.7
food: 9 service: 9 ambience: 8
-
7.0
food: 7 service: 5 ambience: 9
Es war ein wunderschöner, warmer Abend auf der Terrasse. Wir wurden auf einen 4-er Tisch zu 6 gesetzt - etwas eng. Das Essen war gut, jedoch die Portionen etwas Mini für den Preis. Das Service war leider überfordert, da alle Plätze besetzt waren. Wir mußten oft sehr lange auf unsere Getränke warten oder sogar mehrmals urgieren, da sie nicht kamen. Die Pausen zwischen den Gängen waren eher länger, was für uns jedoch kein Problem war. Beim Zahlen erwähnten wir das nicht so gute Service und wurden mit einem Sorbetto entschuldigt, welches sehr gut war.
-
5.3
food: 5 service: 3 ambience: 8
15 min. and der bar gesessen ohne beachtet zu werden ob wir schon etwas zu trinken wollen; Menü nicht auf erwarteten niveau; kein zuvorkommendes service; sehr entäuschend!!
-
10.0
food: 10 service: 10 ambience: 10
Es war ein sehr schöner Abend mit einem tollen Menü, zuvorkommender Bedienung und ein wunderschöner Platz. Noch dazu als Draufgabe ein wünnderschöner lauer Sommerabend.
-
6.3
food: 7 service: 5 ambience: 7
-
6.7
food: 9 service: 3 ambience: 8
Wir hatten uns schon sehr auf unseren Abend im Ella's gefreut. Leider kam dann alles anders... Wir hatten einen Tisch für 20 Uhr im Rahmen der Restaurantwoche gebucht. Beim Eintreffen um kurz vor 20 Uhr wurden wir gebeten, bitte bei einem Aperitif an der Bar zu warten, bis unser Tisch frei wurde. Generell kein Problem, nur wurden wir erst von einem Ende nach ganz hinten ander Bar "gescheucht", dann wurde ein Aperitif vergessen. Nach 30 (!!) Minuten warten ohne dass uns jemand beachtet hätte haben wir dann einmal nachgefragt, ob wir vielleicht den freien Tisch draussen haben könnten, der seit 15 Minuten leer aber noch nicht abserviert worden war. Als wir dann endlich unseren Tisch hatten, hat der Service ewig auf sich warten lassen. Ein anderer Tisch, der nach uns besetzt worden war, hatte vor uns die Karte und die erste Bestellung Getränke. Dort wurde auch das Tischtuch gewechselt, was bei uns trotz Ascheflecken von den Gästen vor uns wohl vergessen wurde. Der Service war sehr langsam, die Wartezeit zwischen den einzelnen Gängen unverhältnismässig lang. Auch auf die Getränke mussten wir jedes Mal sehr lange warten. Das Restaurant war gepackt voll, die Tische stehen sehr eng beeinander. Das Servicepersonal war offensichtlich am Anschlag und unterbesetzt! Vielleicht sollte man für die Restaurantwoche besser vorsorgen, es ist schliesslich nicht das erste Mal und mit dem Ansturm ist dank Reservierungen ja zu rechnen! Um das Service Erlebnis abzurunden wurde bei einer Person an unserem Tisch ein Gang schlichtweg vergessen. Das war dann aber sowieso schon "wurscht" da unsere Erwartungen an den Service schon auf 0 gesunken waren. Das Essen war im Gegensatz zum wirklich lausigen Service exzellent. Einziges Manko waren die wirklich überschaubaren Portionen (bei kürzeren Abständen zwischen den Gängen eigentlich kein Problem) und das zerlaufene Eis bei der Nachspeise. Ein Lob also an die Küche. Ich kann das Ella's nicht weiterempfehlen. Ausserhalb der Restaurantwoche sind die höheren Preise der Karte mit dieser schlechten Erfahrung erst recht nicht zu rechtfertigen.
-
6.0
food: 8 service: 3 ambience: 7
waren schon ein paar male im ellas, und auch immer zufrieden, also freuten wir uns auf abendessen am 29.6.11. leider dürfte aber das servicepersonal keinen guten tag gehabt haben. wir waren ziemlich zeitig um 18h im restaurant - wir wurden an unseren tisch geleitet und dann ...ignoriert, bis ich reklamierte, ob wir bestellen dürfen. es waren zu diesem zeitpunkt ungefähr gleich viele gäste wie personal im lokal. wir bestellten und bekamen unsere vorspeisen recht flott, das weißbrot und ein kleines schüsserl öl kamen, während wir schon die vorspeisen aßen. dann war warten auf hauptspeise...eine kleine junge kellnerin kam nach einiger zeit mit zwei hauptspeisen in unsere richtung - wurde leider aufgehalten durch inniges begrüßen (mit kuss) einer bekannten und kurzes plaudern. danach landeten die hauptspeisen an unserem tisch. spanferkelschulter war geschmacklich ok, die beilagen allerdings winzig. nachspeise kam dann erst nach zweimaligem nachfragen. komischerweise war das kleine kokossorbet-kugerl bereits halb zerlaufen, als wir endlich unsere nachspeise erhalten haben.nach mehrmaligem nachfragen kam die rechnung. beim zahlen entdeckten wir kuvert von € 3,-- pro person. insgesamt waren dann € 56,-- für zwei kleine nicht wirklich sättigende menues nicht günstig.
-
7.7
food: 8 service: 6 ambience: 9
-
7.7
food: 9 service: 4 ambience: 10
Wir wurden von mehreren Kellner/innen bedient, es war nur ein Kellner dabei, der den Gesamteindruck getrübt hat.
-
9.3
food: 9 service: 10 ambience: 9
Wir haben einen wunderschönen Abend, bei netter Atmosphäre verbracht. Das Service war trotz gut besuchtem Lokal sehr freundlich.
-
5.7
food: 6 service: 3 ambience: 8
wir haben das gefühl gehabt gäste zweiter klasse zu sein - ich habe darauf hinweisen müssen, dass wir über diese aktion gebucht haben und darauf hin wurde uns die normale karte weggenommen und die aktionsmenukarte gegben - ich nehme an, dass ellas nicht gezwungen war mitzumachen - wenn sie das nicht wollen, dann sollen sie das sein lassen so etwas brauche ich nicht - vielleicht war auch das wetter ausschlaggebend: toller abend, volles lokal und dann kommen 6 personen mit aktionsmenu...
-
6.3
food: 5 service: 7 ambience: 7
-
5.7
food: 6 service: 6 ambience: 5
Durch den Preis für das Couvert hat man für das Sonderangebot von 12,50 gleich wieder 15 Euro berappt.
-
7.7
food: 8 service: 6 ambience: 9
Wir konnten am Abend im Schanigarten sitzen - das ist bei Schönwetter unbezahlbar. Das Essen war geschmackvoll und nett zubereitet, das Service ok.
-
5.7
food: 5 service: 5 ambience: 7
-
6.3
food: 5 service: 5 ambience: 9
-
6.7
food: 6 service: 5 ambience: 9
-
6.3
food: 4 service: 5 ambience: 10
-
6.0
food: 7 service: 3 ambience: 8
Wir wurden erst die normale Speisekarte gegeben, dann wenn wir über die Restaurantwoche gefragt haben, haben wir eine viel kleinene Speisekarte bekommen, es gab fast keine Auswahl. Die Kellner sind unerfahren. Die Rechnung ist dann zu €35-40 pro Person gekommen.
-
8.7
food: 8 service: 9 ambience: 9
Leider hatten wir Startschwierigkeiten. Ich habe per mail die Anzah der Personen sowie die Uhrzeit geändert, welches mir auch bestätigt wurde. Als wir angekommen sind, war die Anzahl der Personen geänder aber die Uhrzeit die falsche so mussten wir 20 Minuten warten...Viellecht hätten wir uns gewünscht auf den Apperitiv eingeladen zu werden wenn wir schon warten mussten. Noch dazu war der Herr der sich um die Tische gekümmert hat in einem sehr komischen zustand. nichts desto trotz habe ich mich gefreut einmal im Ellas zu sein. danke
-
7.7
food: 8 service: 7 ambience: 8
Das Service war grundsätzlich wirklich sehr nett u. bemüht, ich muss jedoch folgendes anmerken: wir haben uns noch gewundert, dass ein Suppenlöffel aufgedeckt war, jedoch keine Suppe serviert wurde (da keine Menükarte auf dem Tisch aufgelegen ist, konnten wir die Abfolge nicht mehr nachlesen); erst nach Verzehr des Desserts ist dem Kellner aufgefallen, dass auf unserem Tisch noch die Suppenlöffel liegen u. er hat uns dann die Suppe nachserviert; wir haben uns darüber zwar amüsiert aber grundsätzlich finde ich das für ein Lokal dieser Klasse nicht angebracht :(
-
10.0
food: 10 service: 10 ambience: 10
Ganz tolles Restaurant mit exzellenter Küche und hervorragendem Service.
-
7.0
food: 7 service: 7 ambience: 7
-
4.0
food: 5 service: 4 ambience: 3
Engste Bestuhlung = keine Privatsphähre - langsamer und unaufmerksamer Service - Menue enttäuschend. Preis/Leistung passt nicht!
-
7.7
food: 9 service: 8 ambience: 6
lange Wartezeit bis endlich "Gruß aus der Küche" serviert wurde - Tische zu eng beisammen - für ein Restaurant in dieser Preislklasse nicht zu akzeptieren. Normale Speisen von der Karte extrem hochpreisig! Ansonsten waren wir zufrieden.
-
9.3
food: 10 service: 8 ambience: 10
danke für diesen gelungenen Abend, eine ausgezeichnete Küche, Service dürfte durch die volle Auslastung des Lokals etwas unterbesetzt sein.
-
3.0
food: 4 service: 1 ambience: 4
Der Abend ging los als dass schon sehr gestresst wirkende Service meinen Namen nicht im Reservierungsbuch gefunden hat, er war da nur sehr unleserlich und komplett falsch geschrieben.. naja Wir (2 Personen) bekamen dann sofort einen Tisch direkt neben dem Eingang, wir haben höflich gefragt ob wir den Tisch neben uns bekommen könnten(auch ein 2er Tisch sollte also keine Problem sein) der Tisch war noch beschmutzt von anderen Gästen gewesen somit mussten wir warten bis der Tisch neu gedeckt wurde, dass passiert ca eine stunde nicht und wir konnten uns deshalb auch nie umsetzen, obwohl wir zwei verschiedene Kellner gefragt haben.. :-( Wir gaben dann einfach auf und blieben sitzen. Wir saßen dann ca 30 Minuten vor der Karte(also A4 Zettel mit Menü) ohne dass wir nach weiter Getränken nach dem Apperitif oder der Auswahl des Menüs gefragt wurden. Schließlich wurden wir doch nach dem Menü gefragt aber nicht nach getränken, wir haben uns dann selber eine Weinkarte besorgt... Das amouse bouche war lecker, gebackener Fisch auf quiche, ewigkeiten später die Vorspeisen, beef tartare dass nur nach ketchup schmeckte und thunfisch der ok war. Die Hauptspeise loup de mer mit radicciorisotto war super und entrcote mit süßkartoffelgratin war ok aber sehr klein, die sauce dazu war von fett umringt. zwischendurch wurde uns als erfrischung ein sorbet mit wodka und prosecco angeboten, wir nahmen es, war lecker aber warm und somit nicht erfrischen... das Dessert eine schokoquicheschnitte mit tonkabohneneis, schokoschnitte war mini und das eis war mit eiskristallen durchzogen und so intensiv das man es unmöglich essen konnte :-( Also ich erwarte mir nicht ungalublich viel für 25€ für drei Gänge aber da waren mir die 25€ zu schade, ich hab noch nie ein Service gesehen dass so dermaßen überfordet war(ich arbeite selber in der Gastronomie als Koch) und ich hatte schon viel besseres Essen in restaurants die keine Haube haben. Leider werden wir nicht mehr kommen und können dieses schöne Restaurant nicht weiterempfehlen. :-(
-
6.3
food: 5 service: 7 ambience: 7
Die Menü Auswahl war ausgezeichnet, leider war mein Steak nicht berauschend, die Gangfolge war auch etwas zu schnell.
-
10.0
food: 10 service: 10 ambience: 10
Wir waren total zufrieden. Bei Vor- und Hauptspeise konnte man aus 3 Gerichten auswählen, wobei ich jedes davon super fand. Das Dessert war auch köstlich. Auch die Anrichtung am Teller war sehr schön. Haben großartig gegessen und einen schönen Abend im Ellas verbracht.
-
8.0
food: 7 service: 8 ambience: 9
Angenehme Atmosphäre. Portionen eher klein bemessen.
-
9.3
food: 10 service: 9 ambience: 9
außergewöhnlich gutes Essen, sehr freundliches Service, Restaurant war sehr stark frequentiert
-
9.7
food: 10 service: 10 ambience: 9
Wir haben einen sehr schönen Abend verbracht. Die Menüauswahl war sehr gelungen, da mein Mann allergiebedingt keine Meeresfrüchte essen kann. Wir waren rundum zufrieden.
-
7.7
food: 8 service: 7 ambience: 8
Es hat uns gut geschmeckt gefallen und Service grundsätzlich gut, bis auf einen sehr "süffisanten" Kellner, der dachte, es sei besonders komisch, wenn er mir beim Öffnen des Drehverschlusses den Hinweis gibt, ob ich jetzt auf Korken untersuchen würde und dann, nachdem ich gekostet hatte, nochmals "neugierig" nachfrage, ob ich eh keinen Korken bemerkt hätte - ziemlich provokant und ärgerlich.
-
7.0
food: 8 service: 7 ambience: 6
essen perfekt (preis/leistung), nachspeise hat zu sehr nach weihnachten geschmeckt
-
8.0
food: 8 service: 9 ambience: 7
Das Essen war köstlich, wenn auch nicht außergewöhnlich. Die Abfolge der einzelnen Gänge erfolgte leider zu rasch, sodass wir nach 45 Minuten mit dem Essen fertig waren. Das lag vielleicht am großen Andrang im Rahmen der Restaurantwochen. Service sehr gut, zuvorkommend und professionell. Die Tische stehen ein wenig zu nahe beisammen. Es war ein schöner Abend und das Lokal ist durchaus empfehlenswert.
-
8.7
food: 8 service: 9 ambience: 9
Diw Hauptspeise war hervorragend, zum extra berechnetem Couvert nur Olivenöl und Salz war etwas wenig, die Nachspeise mittel-
-
9.0
food: 10 service: 8 ambience: 9
Das Essen war hervorragend (3-gängiges Wahlmenue). Das Ella´s ist meiner Meinung nach weit über das viel zu abgehobene Steirereck zu stellen. Nur der Service war aufgrund der Dining City-Woche etwas im Stress!
-
8.7
food: 8 service: 8 ambience: 10
Ok If just me have to pay for the appetizer "on the house" 6 euro for 2small pieces that they been offered w/o asking
-
5.0
food: 3 service: 7 ambience: 5
Die Bedienung war im Großen und Ganzen recht freudnlich und zuvorkommend. Die Koriander Erbsen Suppe war leider eine Enttäuschung. Koriander hat man gar nicht geschmeckt stattdessen eine volle Ladung Obers.. Obers und Butter haben in einer mediter Küche eigentlich nichts verloren. Das Schweinesteak war recht gut aber nichts besonders vom Geschmack. Das beste waren das Brot und das Olivenöl. Das Ambiente hat uns auch nicht besonders zugesprochen.. Kunstblumen haben nichts auf einen Tisch verloren. Das pink ist Geschmackssache, trifft den unsrigen halt nicht. trotz allem ein interessantes lunch. lg
-
9.3
food: 8 service: 10 ambience: 10
Alles in Allem ein gelungener Abend. Die 10 für das Essen nur durch die Ochsenschwanzsuppe die als solche nicht "erschmeckbar war" vergeben.
-
9.0
food: 9 service: 9 ambience: 9
Alles perfekt!
-
2.7
food: 2 service: 2 ambience: 4
Leider konnten wir nicht die positiven Erfahrungen der anderen teilen! Der Service war unfreundlich und unaufmerksam und das Preis-/Leistungsverhältnis paßt nur bedingt! Wir waren das erste Mal im Ella's und werden es dabei auch belassen!
-
9.7
food: 9 service: 10 ambience: 10
Sehr stimmungsvolles Ambiente, Lokal sehr hübsch eingerichtet, Bedienung sehr aufmerksam und freundlich !! MfG Johann Bertl
-
10.0
food: 10 service: 10 ambience: 10
Toller Abend
-
9.0
food: 10 service: 9 ambience: 8
Essen war ausgezeichnet und sehr netter und freundlicher Service
-
8.7
food: 9 service: 9 ambience: 8
es hat gepaßt, nettes ambiente, feines essen und sehr gute griechische weine - so soll es sein !
-
10.0
food: 10 service: 10 ambience: 10
Es war alles hervorragend - einziger Wermutstropfen - die Nachspeise - aber das hängt mit meinem persönlichen Geschmeck zusammen man kann das Restaurnt sehr gut empfehlen.
-
9.0
food: 9 service: 9 ambience: 9
Preis - Leistung passt im Rahmen der Restaurantwoche, Essensauswahl und Qualität waren sehr gut, die Tarte zum Dessert allerdings sehr, sehr klein geraten. Eine Frage wäre auch, ob das Entrecote wirklich aus Amerika kommen muss?? Trotzdem, ein absolut gelungener Abend.
-
9.0
food: 9 service: 9 ambience: 9
Danke für den netten Abend!
-
8.0
food: 8 service: 8 ambience: 8
Sehr gutes Entrecote, hervorragendes Süßkartoffelgratin gute Bedienung Nachspeise mäßig leider ein bisschen zu schnell durchs Essen gepeitscht grundsätzlich aber ein tolles lokal
-
9.7
food: 10 service: 10 ambience: 9
Essen ausgezeichnet, Service auch sehr aufmerksam, die Tische stehen etwas eng nebeneinander (aber immerhin sind wir mit den Leuten am Nebentisch ins Gespräch gekommen).
-
9.7
food: 10 service: 9 ambience: 10
es war ein wunderschöner Abend, warum es beim Service nur eine 9 wurde, war das volle Restaurant. Das Servicepersonal war ein bißchen im Stress, aber sonst war alles perfekt.
-
7.7
food: 8 service: 7 ambience: 8
Food was very good, elaborated but preserving the original taste of ingredients. The only problem was we had to wait 20 minutes to sit down, that is the reason why I give 7 to the service, that was apart from that good.
-
9.7
food: 9 service: 10 ambience: 10
Auch das Essen war hervorragend, nur der letzte Kick zur "geschmacklichen Ohnmacht" hat gefehlt
-
9.7
food: 9 service: 10 ambience: 10
Es war für uns ein gelungener Abend mit hervorragendem Essen,mit einer tollen Bediehnung,vielen Dank
-
10.0
food: 10 service: 10 ambience: 10
ich habe nun zum dritten mal an der dining-woche teilgenommen und zum zweiten mal im ella's gespeißt. es hat auch diesmal wieder alle meine erwartungen erfüllt und sogar übertroffen. ich kann diese restaurant nur weiterempfehlen und muss mir ernsthaft überlegen ob ich bei der nächsten diningwoche nicht wieder ins ella's gehe.
-
3.7
food: 2 service: 5 ambience: 4
Fleisch der Hauptspeise war katastphal, Nachspeise sehr dürftig und keinesfalls angemessen. Preis-Leistung war nicht in Ordnung, Bei der restaurantwoche würde ich nicht mehr mitmachen - scheint so, wie wenn das ein nettes von amex organisiertes Körbelgeld für mehrere Unternehmen ist.
-
9.7
food: 10 service: 9 ambience: 10
das 3-gang-wahlmenü war ein wahrer traum ... ebenso die stimmung ... sehr freundliche menschen im service ... der einzige abzug ergibt sich leider durch die tatsache, dass man doch teilweise etwas zu lange vor einem leeren glas verbringen musste ...
-
9.0
food: 10 service: 8 ambience: 9
Qualität, Auswahl und Portionsgröße der Speisen ausgezeichnet, freundlicher Service, angenehmes Ambiente, nur das Zahlen hat länger gedauert
-
9.0
food: 9 service: 9 ambience: 9
Essen und Service sehr gut. Einzige Kritik: Abfolge zwischen den Gängen viel zu schnell
-
10.0
food: 10 service: 10 ambience: 10
hat mir ( wie immer) alles sehr gut gefallen, besonders die junge dame mit den schönen ohrringen und der herr am tisch waren sehr nett. schade, dass der herr am empfang so unhöflich war, er hat leider die reservierung von meiner sr. und mir gestern um 18 uhr nicht gefunden (was ja jedem mal passieren kann) , aber um 18 uhr dann herumzutun ud sich nicht gleich zu entschuldigen und dann zu sagen mit sehr unguter stimme: "ich gebe ihnen (gnädigerweise) trotzdem einen tisch", hat mich kurz so wütend gemacht, dass ich fast ins "pastell" ggegangen wäre und nicht meiner schwester ihre hervorragende küche gezeigt hätte. allen anderen TOLLTOLL TOLL und viell. ( ich hoffe, halt, weil ich jetzt wieder öfter vorbeischauen möchte), dass der herr beim empfang nur ausnahmsweise einen schlechten ( aber entsetzlich unhöflichen und kunden verlierenden) tag gehabt hat. weiterhin viel erfolg!
-
7.7
food: 9 service: 6 ambience: 8
Alle Gänge waren wirklich sehr gut. Der Fisch zubereitet wie es gehört und das Fleisch so wie es bestellt wurde. Das Service war bei der Tischzuteilung aufgrund eines Sonderwunsches unsererseits sehr zuvorkommend. Leider wurde das Essen ein wenig zu schnell hintereinander serviert, die Getränke aber zu langsam nachgeschnenkt. Ansonsten war es ein sehr angenehmer Abend. Wir werden Ella´s wieder besuchen. MfG
-
8.7
food: 8 service: 8 ambience: 10
Crew sehr freundlich und aufmerksam. Unsere online-Reservierung ist leider nicht angekommen, aber es waren genügend Tische frei. Das Essen war sehr gut - auf die Nachspeise wurde zwar zuerst vergessen, aber nach einiger Wartezeit und einer Erinnerung konnten wir sie genießen.
-
8.7
food: 9 service: 8 ambience: 9
Das Essen und auch der Wein waren sehr gut. Der Espresso leider zu bitter geröstet, ist aber Geschmackssache. Nettes Ambiente.
-
8.7
food: 8 service: 9 ambience: 9
Generell eine tolle Atmosphäre. Speisenfolge zu schnell serviert, Man merkt, dass Menü um 25 EUR, aber geschmacklich sehr gut. Lockeres Service, aufmerksam. Gute Weinauswahl
-
8.0
food: 8 service: 8 ambience: 8
Wir waren sehr zufrieden, die Qualität hat unseren Erwartungen entsprochen.
-
10.0
food: 10 service: 10 ambience: 10
ausgezeichnetes Essen und sehr aufmerksamer Service. Würde jederzeit wiederkommen.
-
6.7
food: 6 service: 5 ambience: 9
Das Essen war gut, aber ein bischen enteuschend. Das Menu war nichts besonderes. Der Service war ok: der Kellner hat seiner Zeit gehnomen bis er uns erklaert hat wie das Menu wegen der DiningCity woche funktioniert. Ella's ist ein sehr gutes Restaurant, das kommt nich in Frage, aber ich werde es nicht fuer den "Dining in the City" weiter empfehlen. Danke.
-
8.7
food: 9 service: 8 ambience: 9
sehr gutes Essen (wie üblich), vor allem im Sommer zum draußen sitzen ein Highlight
-
8.3
food: 8 service: 9 ambience: 8
Es war eine tolle Erfahrung. Es wurde viel für sein Geld geboten. Ich würde mir wünschen, dass die Restaurantwoche öfter angeboten wird.
-
8.0
food: 7 service: 10 ambience: 7
Das Personal war sehr aufmerksam und freundlich. Essen war für mich gut, besonders der kurz angebratene Thunfisch ist sehr zu empfehlen. Entrecote nicht so mein Fall (am Rand viel Fett und etwas zäh)
-